Aktuell

09.Mai.2017: "Daddy, Mommy / Life was Like a Box of Chocolates / No Regrets" von Or Shemesh an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig

11.April.2017: Adrian Schmidt: "Der Marburger Konzertverein Trugschluss" auf Deutschlandradio Kultur

25.März.2017: "The lightest words..." von Kirsten Reese im Rahmen der Ausstellung "Good Vibrations. Eine Geschichte der elektronischen Musikinstrumente" am Musikinstrumentenmuseum Berlin

9.März.2017: "GAMEBOY" von Jagoda Szmytka bei trugschluss in München

5./7./8./11.März.2017: UA von "Sacrifice" von Sarah Nemtsov an der Oper Halle

04.Februar.2017: Roundtable Diskussion zum Thema "Konzeptualismus" anlässlich der Veröffentlichung von Glissando #29

Februar.2017: Nominierung für den Prix Ars Electronica 2017 in der Kategorie Digital Musics and Sound Art

23.-26.Januar.2017: Abmischen der Stereofassung von Parmegianis "Stries" am ZKM Karlsruhe

23.Januar.2017: "Du bist echt Fashion. Dresscode Neue Musik" von Julia Mihaly auf SWR2

17.Januar.2017: Interview mit Urs Heckmann für bonedo.de

03.Januar.2017: "(Über)Anstrengung. Interpretation an der Grenze zur Machbarkeit" von Julian Kämper auf Deutschlandradio Kultur

Die aktuellste Übersicht und links gibt es auf Facebook.

 

Ausblick

Juni.2017 Musiktheater von Andrej Koroliov an der Deutschen Oper Berlin

Juni.2017 Berio bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci

Oktober.2017 Neues Werk für Orchester und Elektronik von Oyvind Torvund bei den Donaueschinger Musiktagen

November.2017 "Stadt", neues Musiktheater von Kötter/Seidl

Januar/Februar 2018 Neues Werk von Bernhard Lang für drei Synthesizer

Oktober.2018 Konzert für Synthesizer und Orchester bei Wien Modern mit den Wiener Philharmonikern und Sylvain Cambreling

 

Archiv

21.Dezember.2016: Aufnahme von "The lightest words..." von Kirsten Reese mit Seth Josel bei Deutschlandradio Kultur

01.-05.Dezember.2016: "Die Irrfahrten des Odysseus" von Ole Hübner an der Deutschen Oper Berlin

24.November.2016: "Kredit" von Kötter/Seidl bei Wien Modern. Hier ist der Trailer

17.November.2016: George Crumb im neueröffneten Planetarium Berlin. Mit den Noten als Projektion an der Kuppel.

08.November.2016: Ein Text über das Unterrichten in Darmstadt in "Die Musikpädagogik bei den 48. Internationalen Ferienkursen für Musik 2016" von Jana Rothe

24.September.2016: musik21 Festival in Lüneburg mit den Neuen Ensemble Hannover mit Werken von Stockhausen und Lege. Hier ein Foto.

10.September.2016: "Rad" von Enno Poppe mit dem Ensemble Mosaik bei den Klangspuren Schwaz

11./12.August.2016: "Tolerance Stacks" von Annesley Black in der Zentralstation Darmstadt

09.August.2016: Broeckaert-Berweck-Lorenz spielen Parmegiani und Murail bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt 

03.-06.August.2016: Unterricht "Live-Electronic Performance Practice" bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt. Hier ein schöner Film dazu.

01.August.2016: "Live-Elektronik zwischen Bricolage und Professionalität" in Darmstädter Beiträge zur Neuen Musik 23

13.Juni.2016: "Gestern ging's noch. Über die Tücken der Elektronik" von Michael Rebhahn auf SWR2

29.April-01.Mai.2016: Synthesizer beim Philharmonischen Orchester Cottbus in Stücken von John Adams

17.April.2016: stock11 bei Umlaut im Heimathafen Neukölln

08.April.2016: Broeckaert-Berweck-Lorenz spielen Parmegiani, Murail und Kyriakides bei den 6. Dni Muzyki Nowej in Danzig

25.März.2016: Am Karfreitag von 07-16 Uhr: Neun Stunden (ohne Pause) "Vexations" von Eric Satie in der St. Elisabeth-Kirche Berlin

21.-24.März.2016: Aufnahme von Bernard Parmegianis "Stries" am ZKM Karlsruhe

15.März.2016: "Reviving Parmegiani's Stries. Translation of historic analogue works into the digital domain" in eContact! 17.4

15.März.2016: "Maierhofs Pausen. Interpretation in der Neuen Musik" von Hannes Seidl auf SWR2

15.Februar.2016: "Ein Schatz geht verloren. Das live-elektronische Repertoire" in der Neuen Zeitschrift für Musik

05.Dezember.2015: Konzert anlässlich der Vernissage von "Doppelzimmer" mit GAMEBOY von Jagoda Szmytka. Hier Fotos davon.

28.November.2015: Konzert am NInA Warschau mit Werken von Muntendorf, Szmytka, Kudirka, Steen-Andersen, Maingardt und Riley. Hier der Video-Konzertmittschnitt

28.November.2015: Vortrag "Decay and Ressurection - Working with electroacoustic scores" am NInA Warschau

15.November.2015 Ein Interview mit Izabella Smelczynska für das Nationale Audiovisuelle Institut Warschau

03.Oktober.2015: Konzert mit dem Ensemblekollektiv Berlin in der Akademie der Künste Berlin. Werke von Bernhard Lang und Iris ter Shiphorst

02.-14.Oktober.2015: "Die Irrfahrten des Odysseus" von Ole Hüber an der Deutschen Oper Berlin. Hier der Trailer.

26.September.2015: Vortrag über Musikdistribution bei der Deutschen Gesellschaft für elektroakustische Musik

25.September.2015: "LOST", Musiktheater von Jagoda Szmytka mit Frauke Aulbert, Sebastian Berweck und dem Decoder Ensemble. Hier sind Videos

08.September.2015: inside piano-Programm bei der "Unerhörten Musik" mit Stücken von Saunders, Maierhof, Streich, Ruffoni und Verasson

21./22.August.2015: Concepts of Doing Festival 2015 mit Daniel Gloger und Stücken von Steen-Andersen, Walshe und Maierhof

12.Juli.2015: "The lightest words..." von Kirsten Reese in Berlin

23.Juni.2015: Vortrag über "Neue Musik im Musikunterricht" beim Matrix Institut in Leuven/B. Hier das Material dazu: http://www.matrix-new-music.be/nieuwepianomuziek

12./13.Juni.2015: Aufführung von "Die Aufführung" von Herbordt/Mohren mit Musik von Hannes Seidl beim Impulse Theater Festival Mülheim

01.Juni.2015: "Is performance political? An interview with pianist Sebastian Berweck" von Jade Conlee in Blatt 3000

23.Mai.2015: Gameboy von Jagoda Szmytka in Frankfurt

20.Mai.2015: Buchpräsentation von Tilman Baumgärtel: "Schleifen. Zur Geschichte und Ästhetik des Loops" mit Riley, Glass und Arcangel

15.Mai.2015: Symposium über Dick Raijmakers in Den Haag

23.April.2015: Hochschule für Musik Nürnberg: Festival Aktuelle Musik 015. Stücke von Szmytka, Gahn und Tutschku

18.April.2015: "Structure-born Noise" von Martin Lorenz auf soundcloud

18.April.2015: Gunter Lege und Karlheinz Stockhausen mit dem Ensemble Schwerpunkt in Hannover

15.April.2015: Veröffentlichung von "Alvin Lucier: Broken Line" von Trio Nexus auf Mode

26./27.März 2015: Kredit von Seidl/Kötter bei Maerzmusik Berlin

6.Februar.2015: Voyages au bout du piano im Muziekcentrum De Bijloke Gent mit Elisa Medillina und Frederic Croene. Ablinger, Armstrong, Wenk, Kreidler, Saunders, Croene, Poppe, Grebtschenko, Beil, Riley, Murail, Lucier

04.Februar.2015: Indirekt am IRCAM: http://medias.ircam.fr/x1aa1c7 (von 37:38)

25.Januar.2015: Parmegiani im Acousmonium, GRM Paris

22.Januar.2015: Nemtsov, Aperghis und Billone als Gast des Ensemblekollektiv Berlin bei Ultraschall 2015

15.Januar.2015: Veröffentlichung der Live-Aufnahme von Alles muss raus. von Hannes Seidl

01.Januar.2015: Teilnahme an "Personal Data" von Maximilian Marcoll

18.Dezember.2014: Merelbeke/Belgien: PXP#3 zusammen mit Frederik Croene mit Videos von Kreidler und Stücken von SzmytkaMuntendorfMcLaughlin,DaoustGlover und einer UA von Alexander Sigman

05.Dezember.2014: Kulturhaus Helferei Zürich: Parmegiani

25.+26.November.2014: ZKM Karlsruhe piano+ - Festival: UA von Jagoda Szmytka: "Gameboy" und Parmegiani, Pousseur, Lorenz

19.November.2014: Parmegiani und Lorenz, Gare du Nord Basel

18.November.2014: Parmegiani, Pousseur und Lorenz, Walcheturm Zürich

15.November.2014: Theaterhaus Stuttgart, attacca-Festival: Wiederaufführung nach 30 Jahren: Bernard Parmegiani "Stries" für Tonband und drei Synthesizer (Colette Broeckaert, Martin Lorenz, Sebastian Berweck); UA von Kirsten Reese "The lightest words had the weight of oracles" für E-Gitarre und Fairlight CMI Synthesizer (Seth Josel, Sebastian Berweck)

13.November.2014: Podiumsdiskussion im Berghain Berlin zum Thema Treue und Verrat der musikalischen Interpretation mit Berweck, Bhagwati, von Boris, Kreidler und Stiebler. Moderation: Lydia Rilling

11.November.2014: Portraitkonzert Charlotte Seither in Osnabrück mit Angela Postweiler

26.Oktober.2014: Geburtstagskonzert Harrison Birtwistle mit dem Neuen Ensemble Hannover

23.+24.August.2014: Concepts of Doing: UA von "Structure Born Noise" von Martin Lorenz und einer Neufassung von "Paraboles-Mix" von Henri Pousseur

09. August.2014: Kunsthalle Darmstadt: Prins, Muntendorf, Riley, Thibault und Maingardt

02.-09.August.2014: Dozent für Aufführungspraxis Elektronische Musik bei den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik

15.Mai.2014: Kritik von "sais." von Klaus Lang in der Neuen Zeitschrift für Musik

06.Mai.2014: Trugschluss #1 im Atelier der Bildenden Künste Marburg: Prins, Muntendorf, Riley, Thibault und Maingardt

25.+26.April.2014: Grisey: Tales in der Orangerie Herrenhauses und der Akademie der Künste Berlin mit dem Neuen Ensemble Hannover

8.-14.April.2014: DSP 63.1 in Essen, Lübeck, Hamburg, Bremen und Köln. UAs für Klavier, Keyboards und Elektronik von Simon Ole Andresen, Daniel Verasson, Haoyu Yuan, Anton Wassiljew und Sergej Maingardt

29.März.2014: The Digital Score Abschlusskonzert, Attenborough Centre for the Creative Arts: UAs von Mick Feltham, Rob Canning und Danny Bright

15.März.2014: Kritik von "No Use in a Centre" von Annesley Black in der Neuen Zeitschrift für Musik

7.+8. Februar.2014: Éclat-Festival Stuttgart mit UAs von Martin Schüttler: Meuten und Peter Gahn: Nachtsicht (Fassung für Orchester, Sprecher und Live-Elektronik

25.Januar.2014: The Digital Score Projekt in Sussex

14.Dezember.2013 Cuba Münster: Nachtsicht und andere Stücke für sprechenden Pianist/Live-Elektroniker von Gahn/Schablewski, Ligeti und Ravel

10.Dezember.2013 Brigitta Muntendorf: Public Privacy #2 Piano Cover, Konzertsaal, Universität Marburg

03.Dezember.2013: Liedertafel Berlin: Nachtsicht und andere Stücke für sprechenden Pianist/Live-Elektroniker von Gahn/Schablewski, Ligeti und Ravel

27.-29.November.2013: ZKM Karlsruhe: piano+ Festival mit Werken von Bernhard Lang (UA), Yves Daoust (EA), Alvin Lucier, Brigitta Muntendorf (UA), Richard Festinger (EA), Katharine Norman (EA)

23.November.2013: 50 Jahre Kassettenrekorder. Happening with Thomas Wenk in Freiburg

15.+16.November.2013: Mousonturm Frankfurt: Kredit Musiktheater von Hannes Seidl/Daniel Kötter

18.-20.Oktober.2013: Conference Notation in Contemporary Musik: Composition, Performance, Improvisation Goldsmith University, London. Vortrag: "Notation of Live-Electronic Music – The recipient’s side"

12.Oktober.2013: Stefan Prins: Piano Hero #1 DeGeM-Jahresversammlung Hannover

5.+6.Oktober.2013: Steirischer Herbst: Kredit Musiktheater von Hannes Seidl/Daniel Kötter

4.-6.Oktober.2013: Buchpräsentation auf der Noise in Music Conference Huddersfield

1.Oktober.2013-15.Februar.2014: Lehrauftrag an der Philipps-Universität Marburg für Musiktheorie, Instrumentenkunde und Elektronische Musik

22.-24.August.2013: concepts of doing - Festival Zeitgenössische Musik  mit Werken von Nicolaus A. Huber, James Saunders und Terry Riley

15.Juli.2013: Award Ceremony anlässlich der Verleichung des Titels "Doctor of Philosophy", University of Huddersfield

30.Juni.2013: Werke von Grisey und André mit dem Neuen Ensemble Hannover im Kloster Loccum

22.Juni.2013: Riley, Festinger, Thibault und Wenk zusammen mit Photographien von Colette Broeckaert, Aalst

16.Juni.2013: Nachtsicht von Gahn/Schablewski und Igaluk von Dominic Thibault beim Hörkunstfestival 2013

08.Juni.2013: The Digital Score Projekt in Sussex

04.Juni.2013: Lecture über Piano Hero #1 von Stefan Prins, Universität Hildesheim

31.Mai-01.Juni.2013: Made in Düsseldorf mit Werken für sprechenden Live-Elektroniker von Gahn/Schablewski, Ligeti und Ravel

29.-30.Mai.2013: Produktion Smooche de la Rooche II von Annesley Black beim Deutschlandfunk Köln

26.Mai.2013: Studie für Klavier, Audio- und Videozuspielung von Johannes Kreidler, Alte Feuerwache Berlin

15.Mai.2013: Vortrag im Kolloquium Medienkultur, HU Berlin

14.Mai.2013: Vortrag im Kolloquium Audiokommunikation, TU Berlin

11.Mai.2013: stock11 bei Acht Brücken Köln

01.Mai.2013: Bernhard Lang: DW16e u.a. bei Baustelle Songbook. Arbeit am Lied am Konzerthaus Berlin

22.April.2013: The Digital Score project, Goldsmith University London

16.April.2013: A relationship of mutual benefit or dependence? Vortrag bei der Improvisation and Digital Arts Festival (IDAF) Konferenz, Kingston University London

21.Februar.2013: Artistic Experimentation in Music: Cooperation and Collaboration between Performer and Composer in Electroacoustic Music, Vortrag bei der THE (RE)SOUNDING EXPERIMENT - Traces, Faces and Spaces of Artistic Research Konferenz, Orpheus Instituut Gent

29.-31.Januar.2013: Produktion von "Studio" von Hannes Seidl und Daniel Kötter

14.Januar.2013: Wheel of Fortune von Orm Finnendahl, Kunsthochschule für Medien Köln

07.Januar.2013: University of Huddersfield: Poppe, Schielein, Thibault, McLaughlin, Prins

19.Dezember.2012: Produktion von "moving in / love song / city front garden with old men" mit Daniel Gloger am ZKM Karlsruhe (Tonmeister: Sebastian Schottke)

5.Dezember.2012: Wheel of Fortune von Orm Finnendahl, Musikhochschule Freiburg

21.-23.November.2012: piano+ Festival ZKM Karlsruhe: Tutschku, Schwoon, Thibault, Cage, Gahn, Risset, Schielein

16.-18.November.2012: pgnm-Festival Bremen. Maierhof, Cage und Prins

14.November.2012: Michael Maierhof: splitting 36.4 (UA) am Flughafen Tempelhof

10.November.2012: Karlheinz Stockhausen "Kontakte", St. Michaelis, Hildesheim

10.November.2012: Das Altern der elektroakustischen Musik, Vortrag Universität Hildesheim

07.November.2012: Trio Nexus: Jump! im Konzerthaus Berlin: Walshe, Black, Chippewa (UA) und Ogiermann

7.September.2012: splitting 16 und 28.1 von Michael Maierhof bei concepts of doing

9.-11.Juli.2012: Produktion Alvin Lucier CD mit Trio Nexus bei Deutschlandradio Kultur

30.Juni-04.Juli.2012: Produktion CD Benjamin Lang/Julia Deppert

23.Mai.2012: Brümmer, Kreidler und Riley beim Holmfirth Film Festival

26.April.2012: Nono, Seidl und Marcoll in Wiesbaden

19./20.April.2012: Produktion Klaus Lang CD bei Radio Bremen

20.März.2012: "Why-Because-Analysis", Vortrag beim Huddersfield Research Forum 

17./18.März.2012: Produktion "Bifurcations in a Continuous System" von Scott McLaughlin

23.Februar.2012: Messiaen im Tierstimmenarchiv des Museums für Naturkunde. Eine Veranstaltung der bgnm

27.Januar.2012: Ultraschall-Festival: "Jardin Perdu" von Ondrej Adamek. Live-Übertragung auf Deutschlandradio Kultur 

19.Januar.2012: Trio Nexus spielt "For Philip Guston" beim klub katarakt 33 auf Kampnagel (Hamburg)

16.Januar.2012: Ausgewählte Ligeti-Etuden beim Musikclub im Konzerthaus Berlin

17.Dezember.2011: Netzwerkausklang der Kulturstiftung des Bundes. Aus den "Berweck Songs" von Joseph Kudirka: Sebastian Berweck plays the Keyboard 

12.Dezember.2011: 2 x hören am Konzerthaus Berlin. Györgyi Ligeti: Etudes pour piano - premier livre -. Dazu gibt es auch einen sehr netten trailer.

23. - 25.November.2011: Imatronic/piano+ Festival am ZKM Karlsruhe mit Werken von Michael Beil, Terry Riley, Orm Finnendahl, Enno Poppe, Maximilian Marcoll und Hans Tutschku

15.November.2011: "Common misconceptions in the music business", Vortrag beim Huddersfield Research Forum

6.November.2011: Baustelle Mussorgsky mit den Bilder einer Ausstellung am Konzerthaus Berlin

27.Oktober.2011: The Huddersfield Boygroup: Neun Uraufführungen für Klavier, Elektronik, Keyboards und Sampler von McLaughlin, Isaacs, Kudirka, Coleman, Glover, Allison, Evanoff, Ruffoni und Tucker

20.August.2011: Mit Daniel Gloger auf einem Lastwagen in der Hannoveraner Innenstadt beim Musik 21 Festival Hannover. Werke von Rihm, Bauckholt, Strasnoy und Schöllhorn

31.Juli.2011 - 05.August 2011: ICMC 2011 mit Werken von Gentilucci, Salvail, Bloland, Oliveira, Weymouth und einem short paper über das tactile feedback pedal (mit Tychonas Michailidis)

23.Juli.2011: Live-Elektronik in einer Performance von Orvind Torvund, Berlin

18.Juli.2011: Produktion "Move" von Ludger Brümmer für tape, video, live-elektronik und live-video, ZKM Karlsruhe

Februar - Oktober 2011: Kurs Neue Klaviermusik an der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover

Mitherausgeber von eContact! 13.2 — Keyboard + Live EA: The Performer’s Perspective (eJournal der Canadian Electroacoustic Community

30.März.2011: Mitschnitt des stock11.de - Konzertes bei Ultraschall Teil I beim WDR

24.März.2011: Mitschnitt des stock11.de - Konzertes bei Ultraschall Teil II auf Deutschlandradio Kultur

18.März.2011: Ligeti Etudes, premier livre und Werke für Flöte und Klavier in Reutlingen 

17.März.2011: Mitschnitt des stock11.de - Konzertes bei Ultraschall Teil I auf Deutschlandradio Kultur

17.März.2011: Vortrag, round table und Konzert mit Riley, Finnendahl, Poppe, Kreidler, Brümmer am ZKM Karlsruhe

16.März.2011: Trio Nexus: Ogiermann und Dror Feiler in Frankfurt

14.März.2011: Ligeti, Finnendahl, Scelsi, Schüttler und Festinger in Huddersfield

27.Januar.2011: stock11.de bei Ultraschall

23.Dezember.2010: Mitschnitt des Konzertes bei den Klangwerktagen Teil II bei Deutschlandradio Kultur

16.Dezember.2010: Mitschnitt des Konzertes bei den Klangwerktagen Teil I bei Deutschlandradio Kultur

28.November.2010: extended piano bei WDR 3 open: Studio Neue Musik

27.November.2010: Farben der Frühe von Matthias Spahlinger bei den Hamburger Klangwerktagen

09.November.2010: Taurus CT-600 und Recordame von Thomas Wenk bei Deutschlandradio Kultur

05. November 2010: stock11.de bei der Klangwerkstatt 2010

02.November.2010: Incises von Pierre Boulez im Großen Sendesaal Hannover. Mitschnitt des NDR

23.Oktober.2010: Collaborations in Practice Led Research in Leeds

Oktober.2010: Interview in der Erstausgabe von Seiltanz. Zeitschrift für aktuelle Musik

26.September.2010: Nono und N.A.Huber bei der Staatsoper Hannover

16.September.2010: stock11.de im Schloß Ludwigsburg

06.August.2010: Kammerensemble Neue Musik bei Arcana Festival St. Gallen

22.Juli.2010: Ausschnitte aus der CD "extended piano" bei Deutschlandradio Kultur

15.Juni.2010: Kritik von "stock11.de" in der Neuen Zeitschrift für Musik

15.Juni.2010: Kritik von "Extended Piano" in der Neuen Zeitschrift für Musik

11.Mai.2010: Extended Piano Der Pianist und Performer Sebastian Berweck. Portraitsendung bei Deutschlandradio Kultur

11.Mai.2010: Portraitsendung bei tide.tv

15.April.2010: McLaughlin, Korte und Bach in Huddersfield

04.Februar.2010: taped & low-bit von Martin Schüttler bei Deutschlandradio Kultur

15.Januar.2010: Kritik von "Musik für übers Sofa" von Hannes Seidl in der Neuen Zeitschrift für Musik